Die perfekte Überraschung: MINE zum Sektempfang als Geschenk zur Hochzeit

Ein Geschenk zur Hochzeit sollte etwas Besonderes sein. Das haben sich auch die Freunde von Jil und Georg gedacht und MINE als Überraschungsgast nach dem Standesamt angefragt. Wir waren gleich begeistert von der Idee und fanden es sei die perfekte Überraschung und ein tolles Geschenk zur Hochzeit.

MINE passt perfekt in den Park vor dem Haus Bachem.
MINE erwartet die Gäste.

Die Planung

Für die Planungen standen wir im Kontakt mit der Brautjungfer Kerstin und dem Freund des Brautpaares Maurice. Mit ihnen haben wir im Geheimen alle Details zum Fest besprochen und sogar im Vorfeld die Location besichtigt, um einen perfekten Standort für MINE zu finden, denn dieser musste möglichst lange vor dem Brautpaar geheim gehalten und erst nach der Trauung gelüftet werden können.

Unsere MINE ist bereit für die Gäste. Fotografie und Bildrechte: Mirasbilder

MINEs Standort

Hinter dem Standesamt Königswinter erstreckt sich der wunderschöne grüne Park Bachem. Der Eingang zum Trauzimmer erfolgte vom Marktplatz aus, sodass MINE gut versteckt auf das Brautpaar warten konnte. Im Park war viel Platz für die Gäste und ausreichend Platz für den Ehrengast – Jils Pony aus Kindertagen, auf dem sie vor 25 Jahren Reiten gelernt hat.

Ein wunderschöner, sonniger Tag.

Der Überraschungsmoment

Damit die Gäste trotz der limitierten Anzahl an Personen, die ins Trauzimmer durften, an der Trauung teilnehmen konnten, wurden die Fenster zum Raum geöffnet. Als sich das frisch vermählte Brautpaar küsste, ertönte lauter Beifall – drinnen und draußen. Zu romantischer Musik liefen Jil und Georg in Richtung Park, umrahmt von den jubelnden Gästen. Wir lieben diesen Augenblick, wenn das Brautpaar aus dem Saal tritt: das Lächeln der Beiden geht auch uns unter die Haut und die Freudentränen stecken uns direkt an. Dieser Moment war durch die vielen Überraschungsgäste an Emotionen kaum zu übertreffen. Und dann kam Jils Pony zum Gratulieren – gibt es etwas Süßeres?

So viele Überraschungen haben die Braut Jil sichtlich gerührt. Fotografie und Bildrechte: Mirasbilder
Das Pony kommt zum Gratulieren – so süß. Fotografie und Bildrechte: Mirasbilder
Cheers! Fotografie und Bildrechte: Mirasbilder
Cheers auf das Bautpaar! Fotografie und Bildrechte: Mirasbilder

Danke

Als die emotionalsten Momente vorbei waren, kamen Jil und Georg auf uns zu und haben sich für den tollen Sektempfang bedankt. Wir können nur sagen: DANKE, dass wir Eure wunderschöne Hochzeit begleiten durften, danke an die Freunde, die diese liebevolle Idee hatten. Wir hatten einen unendlich schönen Tag in Königswinter und sind immer noch voller Kribbeln, wenn wir an Eure Hochzeit denken.

Zur Hochzeit haben wir dem frisch vermählten Brautpaar ein Türschild geschenkt.

Alles Liebe für Euch!

Du bist auch auf der Suche nach einem besonderen Sektempfang? Dann schau bei unserer MINE als ProseccoBAR vorbei. Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Catharina, Conny und Caro

*gekennzeichnete Bilder: Fotografie und Bildrechte: Mirasbilder

Teile diesen Beitrag

Du magst vielleicht auch

3 comments

  1. Das war eine perfekte Überraschung. Genau so hatten wir, die Freundinnen von Jil, es uns vorgestellt. Die liebevoll dekorierte Ape MINE hat perfekt in den Park gepasst.
    Ein riesen Dankeschön an euch, dass ihr diese Überraschung möglich gemacht habt!! Das war sicher nicht die letzte Überraschung, für die wir euch gebucht haben!!

  2. Ich habe immer noch ein Lächeln im Gesicht, wenn ich an den tollen Sektempfang mit Mine denke. Hier hat wirklich alles von Kopf bis Fuß gestimmt: Von der unkomplizierten Organisation, der reibungslosen und flexiblen Abstimmung vor Ort bis hin zur liebevollen Gestaltung und Dekoration der wunderschönen Ape.
    Vielen Dank für den unvergesslichen Tag.

  3. Was eine perfekte standestamtliche Hochzeit und das ist nicht zuletzt auch Euer Verdienst gewesen. Die Überraschung ist definitiv gelungen:) Ich bewundere Eure Liebe zum Detail. Die Ape MINE hat perfekt zur Location gepasst, sodass ich diese Jedem nur wärmstens empfehlen kann. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.