DIY – Geldgeschenk, wie wär’s mit einer Geld-Weltkarte?

Viele Brautpaare wünschen sich von Ihren Hochzeitsgästen eine finanzielle Unterstützung für die Flitterwochen. Damit sie sich nach dem ganzen Hochzeits-Trubel eine kleine Auszeit zu Zweit gönnen können. Wie wär’s mit einer Geld-Weltkarte?

Hier kommt die dazugehörige Bastelanleitung. Denn ab jetzt werdet Ihr nicht mehr zu den Gästen zählen, die einfach Geldscheine in einem Briefumschlag verschenken, sondern zu den Gästen, die dem Brautpaar ein wirklich schönes Geschenk bereiten, das vielleicht ein Plätzchen an der Wand bekommt.

Dazu braucht man:

  • Ausgedruckte Weltkarte
  • Farbiges Tonpapier
  • Geldscheine
  • Cutter (alternativ Plotter)
  • Schneidematte
  • Bilderrahmen
  • Tesafilm
  • Sticker
  • Vinylfolie (für Plotter)
  • Permanent-Stift

Und so geht’s: 

Eine Weltkarte in der gewünschten Größe auf farbigem Tonpapier ausdrucken (entsprechend Bilderrahmen-Format). Euren Arbeitsplatz mit eine Schneidematte auslegen, damit Ihr Euren Tisch nicht beschädigt. Anschließend mit dem Cutter entlang der Länder-Umrisse schneiden, bis die Welt zu erkennen ist. Wenn Ihr einen Plotter habt, dann erledigt er die Schneide-Arbeit für Euch. Hier findet Ihr noch weitere Ideen, was ein Plotter alles kann.

Als nächstes müsst Ihr die einzelnen Teile in der richtigen Reihenfolge in den Bilderrahmen stapeln:

  1. Glasscheibe des Bilderrahmens
  2. Farbiges Tonpapier
  3. Geldscheine
  4. Rückseite des Bilderrahmens

Tipp: Die Geldscheine könnt Ihr mit etwas Tesafilm am Tonpapier fixieren. Dann verrutschen sie nicht und bleiben an der richtigen Position.

Wer mag, kann die Glasscheibe des Bilderrahmens noch mit Stickern bekleben oder mit einem Permanent-Stift beschreiben. Hier könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Auch hier kann Euch der Plotter unterstützen. Wir haben folgende Details aus Vinylfolie hergestellt und die Scheibe des Bilderrahmens damit beklebt:

  • Save. Travel. Repeat.
  • Name des Hochzeitspaares (Sina & Lukas)
  • Hochzeitsdatum (29.02.2020)
  • Zwei kleine Herzen (platziert in New York und in Bonn)

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

Wenn Ihr Fragen habt, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an: festefeiern@maimaldrei.com.

(*) Werbung, da Marken-/Namensnennung

Du magst vielleicht auch

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.