Philadelphiatorte

Diese leckere Torte gabs zur Babyparty. Super schnell zubereitet und unglaublich lecker. Und das beste: Die Torte muss nicht im Backofen gebacken werden.

Und so geht’s (Rezept von Philadelphia (*)

  • 150 gr Löffelbiskuits
  • 125 gr Butter
  • 3 Pck. Philadelphia
  • 300 gr Joghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Pck. gemahlene Gelatine (oder 6 Blatt)
  • 75 gr Zucker
  • Früchte zum Dekorieren
  • Die Butter schmelzen und die Löffelbiskuits zerbröseln. Dann die Löffelbiskuits in eine Springform geben und die Butter darüber geben. Gut festdrücken (Tipp: mit einem Kartoffelstampfer klappt das super :-).
  • Als nächstes Philadelphia, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine in 150 ml kaltem Wasser einweichen, den Zucker dazugeben und unter Rühren erwärmen (Gelatine und Zucker müssen sich auflösen). Anschließend die Philadelphia Creme dazu geben.
  • Die Creme nun in die Springform geben und im Kühlschrank ca. 3 Stunden kaltstellen.
  • Anschließend mit Früchten nach Belieben dekorieren.

FERTIG 🙂

(*) Werbung, da Markennennung oder Namensnennung

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.