Rezept – mediterranes Grillbrot mit Tomate-Mozzarella Füllung

Wir möchten Dir heute das Rezept für ein mediterranes Grillbrot mit Tomate-Mozzarella Füllung zeigen. Es ist schnell zubereitet und eine super Alternative zum Baguette mit Datteldip oder Auberginendip.

Für den Teig brauchst Du:

  • 500 gr Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 El Öl
  • 250 ml lauwarmes Wasser

Für die Füllung brauchst Du:

  • 250 gr Mozzarella
  • 4 Strauchtomaten
  • 250 gr getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, italienische Kräuter)
Grillbrot mit Tomate-Mozzarella Füllung

Und so wird’s gemacht:

  1. Das Weizenmehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
  2. Den Hefewürfel in 50 ml lauwarmen Wasser auflösen.
  3. Alle Zutaten für den Teig in die Mulde schütten und zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten.
  4. Den Teig ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich ca. verdoppelt hat.
  5. Den Teig in acht gleich große Portionen teilen und jeweils auf einer bemehlten Fläche zu gleich großen Fladen ausrollen.
  6. Für die Füllung alle Zutaten klein schneiden und nach belieben mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.
  7. Die Füllung gleichmäßig auf vier Fladen verteilen und mit den restlichen vier Fladen bedecken.
  8. Rundherum mit einer Gabel den Rand andrücken, sodass die Füllung nicht herauslaufen kann.
  9. Die Grillbrote auf das Grillrost legen und von beiden Seiten gold-braun backen.
  10. Et Voilà, fertig ist das Grillbrot.

Wenn Du Fragen zum Rezept hast, dann schreibe uns gerne eine E-Mail an: festefeiern@maimaldrei.com.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.