Solero Dessert – hier kommt der Sommer!

Hier kommt der Sommer. Wenn Euch noch ein Nachtisch für das bevorstehende Oster-Essen oder die nächste Sommerparty fehlt, dann probiert doch gleich mal das sommerlich-fruchtige Solero Dessert.

Für 9 Nachtisch-Gläschen, benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 200 ml Sahne
  • 500 gr Joghurt
  • 500 gr Magerquark
  • 35 gr Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Dose Pfirsische, halbe Frucht
  • 400 ml Maracujasaft
  • 2 Päckchen Vanillesoßenpulver (ohne Kochen)

Die Zubereitung ist ganz leicht:

  • Sahne steif schlagen
  • Joghurt, Quark, Puderzucker und Vanillezucker vermischen und die geschlagene Sahne unterheben
  • Pfirsischhälften in kleine Würfel schneiden und in die Gläschen abfüllen
  • Jogurtcreme darauf verteilen
  • Maracujasaft und Vanillesoßenpulver miteinander verrühren bis die Maße etwas andickt
  • Maracuja-Vanillecreme auf die Joghurtcreme geben und garnieren

Voilà, fertig ist ein sommerlich-fruchtiges Dessert – passend zu den Wettervorhersagen an Ostern! Viel Spaß beim Nachmachen und Naschen 🙂

Werbung: Probiert bei: @kleenemupfel
Inspiriert von: www.foodwithlove.de

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.