Tick, Trick und Track – unser Karnevalskostüm 2020

Dieses Jahr feiern wir Drei mal wieder gemeinsam Weiberfastnacht in Köln und zwar als Tick, Trick und Track, die Neffen von Donald Duck! Unser Karnevalskostüm 2020 ist fertig und wartet nur darauf, dass am Donnerstag die Sonne scheint, geschunkelt und getanzt wird.

An Wieverfastelovend – wie der Kölner sagt – treffen wir uns morgens in Deutz zu einem ausgiebigen Frühstück und da darf natürlich nicht fehlen:

  • Kölsch
  • Sekt
  • Laugengebäck
  • Mettbrötchen (inkl. vegetarischer Variante)
  • Rührei
  • Tomate-Mozzarella
  • Avocado
  • Datteldip
  • Krapfen
  • Amerikaner mit Smarties
  • etc.

Nach dem Frühstück geht’s dann Richtung Heumarkt, sodass wir dort um 11:11 Uhr die 5. Jahreszeit einläuten können. Den restlichen Tag haben wir noch nicht fix geplant, denn wir möchten uns viel lieber treiben lassen und in der ein oder anderen Kneipe spontan vorbeischauen, ein leckeres Kölsch trinken, ein bisschen Schunkeln und zusammen fiere.

Solltet Ihr noch auf der Suche nach einem witzigen Dreier-Kostüm sein, haben wir Euch hier alles zusammengestellt, was Ihr für ein Tick, Trick und Track Kostüm benötigt:

  • Drei weiße Shirts, die wir jeweils mit Tick (blau), Trick (rot) und Track (grün) beplottet haben, die passende Schriftart (*) haben wir auf Creative Fabrica (*) gefunden
  • Drei Hoodies in blau, rot und grün
  • Drei Shorts (*) in blau, rot und grün
  • Drei Caps (*) in blau, rot und grün, alternativ Mützen
  • Drei gelbe Strumpfhosen
  • Bei Kälte: Handschuhe in blau, rot und grün

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Kostüm basteln und ein paar jecke Karnevalstage – Kölle alaaf!

(*) Werbung, da Markennennung oder Namensnennung

Teile diesen Beitrag

Du magst vielleicht auch

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.