Unsere Weihnachtskarten als Spendenaktion

Heute in einem Monat ist Weihnachten, es bleibt also noch genug Zeit etwas Gutes zu tun. Im letzten Jahr haben wir bei der Spendenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitgemacht und auch in diesem Jahr wollten wir eine Kleinigkeit zurückgeben. Im Gegensatz zum letzten Jahr, haben wir selbst eine Idee entwickelt, die Kreativität und Gutes tun verbindet. Daher möchten wir Euch hier Unsere Weihnachtskarten als Spendenaktion vorstellen.

Die Fruchtalarm Weihnachtskarte

Unser Ziel

In einer Zeit, die uns kaum erlaubt etwas zu planen, haben wir uns ganz bewusst ein Ziel gesetzt: Wir möchten helfen und anderen Menschen etwas zurückgeben. Wir möchten unsere Kreativität nutzen und nicht nur Menschen mit unseren liebevoll designten Weihnachtskarten eine Freude machen, sondern ein Projekt unterstützen, das krebskranken Kindern in dieser schweren Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Das sind wir

Wir sind Hannah, Catharina, Conny und Caro die kreativen Köpfe hinter @fraeuleinfels und @maimaldrei und vor allem Freundinnen. Unsere Freundschaft besteht schon seit über 10 Jahren und hält über die Distanz von Köln bis München und zurück. Wir möchten zeigen, dass wir in der aktuellen Zeit, die von Abstand geprägt ist, auch mit knapp 600 Kilometern Distanz ein tolles Projekt umsetzen können. 

Freundschaft ♥️

@fräuleinfels

Mit „Fräulein Fels“ schaffe ich mir neben meinem Alltag als Mama einen Kreativ-Ort an dem ich über meinen Beruf als Innenarchitektin hinaus, kreativ sein kann. Der Buchstabe „F“ aus der Corporate Identity von „Fräulein Fels“ steht für mich dabei sinnbildlich für Freude, Faszination, Freiheit & Funktionalität. Neben meiner Liebe für Branddesign, dient mir vorallem meine Tochter als Inspirationequelle für Kinderillustrationen und Geschenke. Fräulein Fels bietet mir eine Plattform auf dem ich alle meine kreativen Bausteine vereinen kann:

lettering [stuff]
interior [love]
brand [design]
baby [goals]
diy [ideas]

Mehr zu mir und meinem kleinen „Label“ gibts auf meiner Website www.fraeuleinfels.de oder auch auf Instagram.

Hannah ist Fräulein Fels

@maimaldrei

Wir sind Catharina, Conny und Caro, drei Schwestern und leben im schönen Rheinland. Wir lieben es Feste zu feiern, Menschen zusammen zu bringen und einzigartige Atmosphären durch Dekoration zu schaffen. maimaldrei steht für die Feste Deines Lebens. Von der Geburt bis ins hohe Alter, bietet das Leben viele Anlässe zum Feiern. Wir finden es gibt viele wunderbare kleine und große Momente, denen man häufiger einen Partyhut aufsetzen sollte. Mit unserer rollenden Italienerin MINE – einer Piaggio Ape Classic als mobile BAR – möchten wir die Feste des Lebens zu etwas Besonderem machen.

Catharina, Conny und Caro sind maimaldrei

Wieso haben wir uns entschieden das Projekt Fruchtalarm zu unterstützen…

Fruchtalarm ist eine mobile BAR, die Gutes tut. Sie rollt durch die Kinderkrebsstation und zaubert den kleinen Patienten mit bunten Säften ein kleines Lächeln ins Gesicht. Wir finden, das hat viel Aufmerksamkeit und Unterstützung verdient.

Das Projekt Fruchtalarm

Das Projekt „Fruchtalarm” entstand 2010 vor dem Hintergrund der persönlichen Betroffenheit eines Bielefelder Ehepaares, das ihren achtjährigen Sohn durch eine unheilbare Krebserkrankung verlor. 

Was macht Fruchtalarm?

Das Projekt Fruchtalarm ist ein Kinderkrebsprojekt und eine mobile CocktailBAR, die Kinder auf der onkologischen Station mit bunten Fruchtcocktails besucht.

Wieso werden bunte Säfte gemixt?

Die Chemotherapie beeinflusst alle Sinneswahrnehmungen der kleinen Patienten, so auch den Geruchs- und Geschmackssinn. Das Projekt hilft dabei genau diese Sinne anzuregen und die kleinen Patienten zum Trinken zu animieren, denn durch die Infusionen trinken sie oft wenig bis gar nichts.

Wie kann man Fruchtalarm unterstützen?

Um das Projekt zu unterstützen könnt Ihr aktuell auf Etsy unsere Weihnachtskarten kaufen, von dem Gewinn spenden wir 50% an dieses unterstützungswerte Herzensprojekt. Ebenso sucht Fruchtalarm immer an vielen deutschlandweiten Standorten nach “Fruchties”, die mit der mobilen Cocktailbar Freude und bunte Säfte auf die onkologische Station bringen und vom Alltag mit der Krankheit Krebs ein wenig Ablenkung schenken. Natürlich sind auch Geldspenden immer hilfreich, um das Projekt zu unterstützen.

Unsere Weihnachtskarten

Wir wollten nicht nur schöne Weihnachtskarten entwerfen, sondern für jeden Projektmitwirkenden eine individuelle Karte entwerfen. So zeigt die Karte von Fruchtalarm weihnachtlich dekorierte Früchte, die Karte von Fräulein Fels ihre liebevoll gestalteten kleinen Tiere und die Karte von maimaldrei unsere Ape MINE.

Unsere Weihnachtskarten als Spendenaktion

Also helft mit und verschenkt mit unseren Weihnachtskarten ein fruchtiges Lächeln. 

Unsere Weihnachtskarten-Galerie

Produktfotos: Fotografie und Bildrechte Lara Dziendziol

Teile diesen Beitrag

Du magst vielleicht auch

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.